Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen des catware.net Verlags.

Ok, einverstanden!

lichtwolf.de / Themen / Intime Interna / "Décroissance elektrisch"

Alte Berufe im Lichtwolf »»

«« Der Wurstwolf ist da


Intime Interna am 05.07.2017, 19:58 Uhr (Zwote Dekade)

Décroissance elektrisch

von Timotheus Schneidegger / Kommentare Kommentare (0)

ist das nicht ein schöner dialektischer Widerspruch?

Marc Hieronimus: Der Schritt zur Seite

Marc Hieronimus: Der Schritt zur Seite. Postwachstum - Rückgang - Décroissance. Als Taschenbuch mit 328 Seiten für 14,80 Euro oder jetzt auch als E-Book für Kindle und im offenen epub-Format für 6,99 Euro.


Immerhin schreibt Marc Hieronimus nicht unskeptisch auf S. 61 in seinem Buch: „Wer tut, was ihm die Werbung sagt und sich 1.000 Romane auf sein digitales Lesegerät packt, was liest der wohl?“

Nämliches Buch über die Décroissance-Bewegung, ihre Ursprünge im französischen Mai 1968, ihre Vordenker und ihre falschen Freunde gibt es jetzt also auch als E-Book für Kindle und im offenen epub-Format für bloß 6,99 Euro. Das Taschenbuch mit 328 Seiten ist weiterhin für 14,80 Euro zu haben und nun kann man ja streiten, ob der Postversand dem Planeten am Ende mehr oder weniger schadet als der Strom, der beim digitalen Lesen verbraucht wird. (Am besten wäre, wenn „Der Schritt zur Seite“ in allen Büchereien zur Ausleihe bereit stünde; aber mit so einem Titel in deutsche Bibliotheken zu kommen ist noch schwerer als damit in den Buchhandel zu gelangen.)

Wie auch immer, wenn es der Verbreitung dieses werdenden Klassikers dient, wollen wir nicht streiten, sondern uns freuen, wie es auch das Buch vormacht, das lieber für ein fröhliches Leben wirbt als Moralpredigten wider den Konsum zu halten! Die E-Book-Fassung enthält alle 23 Illustrationen sowie eine umfangreiche Bibliographie zum Thema in drei Sprachen und kann quasi augenblicklich auf Ihrem Gerät landen.


Stichworte: Marc Hieronimus, Klassiker, Décroissance, Frankreich, Paris, Charlie Hebdo, 1968, E-Book, epub, Degrowth, Postwachstum, Intime Interna

Permalink Permalink short-URL short-URL Facebook Facebook Twittern Twitter

Zuletzt bearbeitet am 05.07.2017, 20:11 Uhr: Kleine Änderungen.


Alte Berufe im Lichtwolf »»

«« Der Wurstwolf ist da




Im Einkaufszentrum »

Die aktuelle Ausgabe:

Lichtwolf Nr. 59 (3/2017), September 2017

Titelthema: Alte Berufe

vorherige Ausgabe

Lichtwolf Nr. 59 (3/2017)

nächste Ausgabe

51 alte Berufe im philosophischen Portrait, ausführlicher: Alchemist, Matador, Schuster, Schutzmann, Töpfer und Zensor. Außerdem Lachse, Jacques Ellul und Automobile.


DruckansichtDruckansicht

PDF-Ausgabeals PDF anzeigen

Facebookauf Facebook verlinken

Twitternvia Twitter empfehlen

Kommentare Kommentare (0)


Reklame


Lichtwolf bei Twitter

Twitter befiehl, wir folgen! Der Lichtwolf zwitschert mit. Pieppiep!



Monatsbuch

Zeichenkette Stichwort

« Oktober 2017
So Mo Di Mi Do Fr Sa
1234567
891011121314
15161718192021
22232425262728
293031

Stichwortverzeichnis


Archiv


catware.net Verlag

Michael Helming: Fliegende Fische

Michael Helmings neuer Roman - ein Krimi im Stile des magischen Realismus: als Taschenbuch beim catware.net Verlag oder hier im Einkaufszentrum für nur 9,80 € - sowie als E-Book für Kindle oder im epub-Format für bloß 4,99 €.


Martin Gohlke: Im Bauch der Titanic

Da wird die Geschichte der westdeutschen Intelligenz lebendig: Martin Gohlkes Roman gibt es als Hardcover mit 394 Seiten beim catware.net Verlag oder hier im Einkaufszentrum für nur 19,80 €.


Marc Hieronimus: Der Schritt zur Seite

Die erste Gesamtdarstellung der Décroissance-Bewegung und ihrer Ursprünge, ihrer Motive, Denker und falschen Freunde: Das leidenschaftliche und fundierte Plädoyer für ein anderes Leben ist erhältlich direkt beim catware.net Verlag oder im Buchhandel (ISBN 9783941921634) erhältlich - auch als DRM-freies E-Book.



www.lichtwolf.de