Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen des catware.net Verlags.

Ok, einverstanden!

lichtwolf.de / Themen / Kultur(terrorismus) / "Propädeutikum und Prolegomena zum Thema „Experten“"

Propädeutikum und Prolegomena zum Thema „Der #@%*! Gottes“ »»

«« Propädeutikum und Prolegomena zum Thema „Zahlen, Ziffern und Nummern“


Kultur(terrorismus) am 20.03.2013, 21:01 Uhr (Zwote Dekade)

Propädeutikum und Prolegomena zum Thema „Experten“

von Bdolf / Kommentare Kommentare (0)

I.) Dem Ingenieur ist nix zu schwör.


II.) Dem deutschen Ingenieur ist alles nur Wissenschaft und Technik, auch die Bimmelbahn nach Auschwitz.


III.) Die Axt im Haus ersetzt den Fachanwalt.


IV.) Alle Maßgaben der Bildung sind durch solche des Verstandes ersetzbar, umgekehrt gilt dies jedoch nicht. (Artur der Schoppenhauer)


V.) Würden Doktorarbeiten tatsächlich gelesen, gäbe es die Promoviertenschwemme nicht.


VI.) Ein „Experte“ ist eine Person, die vor einer Fernsehkamera je nach Bedarf Bedenken oder Optimismus auszustrahlen vermag.


VII.) Mit „Wirtschaftsexperten“ verhält es sich so, wie mit Hellsehern im Allgemeinen: Wüssten sie tatsächlich um die Zukunft, säßen sie nicht vor Fernsehkameras, sondern schlürften an exklusiven Swimming-Pools exklusive Cocktails und würden ihren schamlosen, unbegrenzten Reichtum genießen.


VIII.) „Experte“ ist ein massenmedialer Manipulationstopos.


IX.) Drei „Sachverständige“, vier Aussagen, fünf Meinungen. Aber: Nix Genaues weiß man nicht...


IXa.) Und wer sich festlegt, hat sich festgelegt -


X.) Aus gutem Grund wird in der Bundesrepublik Deutschland die Leichenschau sträflich vernachlässigt - zu viel Leichen im Keller...


XI.) „Alles mit der Hand / sprach der Praktikant!“

„Alles mit der Gerte / weiß der Experte!“


XII.) „Kind und Kegel / kennt die Regel!“

„Wahre Härte / hat nur der Experte!“


XIII.) „Einfach mal die Klappe halten!“ (der Weise vom Berge)



Lichtwolf Nr. 41

Mehr über Experten lesen?

Diesen und weitere Beiträge finden Sie in Lichtwolf Nr. 41 (Titelthema: "Experten") - erhältlich hier im Einkaufszentrum.


Stichworte: Propädeutikum, Prolegomena, Experten, Technokratie, Ingenieur, Praktikant, Kultur(terrorismus)

Permalink Permalink short-URL short-URL Facebook Facebook Twittern Twitter


Propädeutikum und Prolegomena zum Thema „Der #@%*! Gottes“ »»

«« Propädeutikum und Prolegomena zum Thema „Zahlen, Ziffern und Nummern“



Lektüreempfehlungen


Reklame

Jenseits des Menschen

Lichtwolf Nr. 39 vom Herbst 2012 zum Thema "Jenseits des Menschen", 92 Seiten DIN A4 für nur 7,80 Euro - oder gleich abonnieren.



Im Einkaufszentrum »

Dies und mehr im Heft

Dieser Artikel ist die unveränderte Fassung des Beitrags "Propädeutikum und Prolegomena zum Thema „Experten“" aus

Lichtwolf Nr. 41 (1/2013), März 2013

Titelthema: Experten

vorherige Ausgabe

Lichtwolf Nr. 41 (1/2013)

nächste Ausgabe

Alles über Experten an sich sowie über solche für Kunst, Vogelhausbau und Gynäkologie, Expertensysteme, Philosophie als Lebensweise und Roman-Bashing - alles in einem einzigen verschwenderisch illustrierten Frühlingsheft.

Auszüge aus der Nr. 41 können Sie auch im LichtwolfReader durchblättern.


DruckansichtDruckansicht

PDF-Ausgabeals PDF anzeigen

Facebookauf Facebook verlinken

Twitternvia Twitter empfehlen

Kommentare Kommentare (0)


Reklame


Der Lichtwolf ist Ihr Freund.

Lichtwolf bei Facebook

Auch bei Facebook?



Monatsbuch

Zeichenkette Stichwort

« März 2013 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
     12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930
31

Stichwortverzeichnis


Archiv


catware.net Verlag

Martin Gohlke: Im Bauch der Titanic

Da wird die Geschichte der westdeutschen Intelligenz lebendig: Martin Gohlkes Roman gibt es als Hardcover mit 394 Seiten beim catware.net Verlag oder hier im Einkaufszentrum für nur 19,80 €.


Marc Hieronimus: Der Schritt zur Seite

Die erste Gesamtdarstellung der Décroissance-Bewegung und ihrer Ursprünge, ihrer Motive, Denker und falschen Freunde: Das leidenschaftliche und fundierte Plädoyer für ein anderes Leben ist erhältlich direkt beim catware.net Verlag oder im Buchhandel (ISBN 9783941921634) erhältlich.


David Hume: Von der Regel des Geschmacks

David Humes Essay über die Ästhetik „Von der Regel des Geschmacks“, von Martin Köhler neu übersetzt: als Taschenbuch beim catware.net Verlag oder hier im Einkaufszentrum für nur 6,80 € - sowie als E-Book für Kindle oder im epub-Format für bloß 2,99 €.



www.lichtwolf.de