Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen des catware.net Verlags.

Ok, einverstanden!

lichtwolf.de / Monatsbuch / November 2004

Monatsbuch

November 2004

Hochschule am 01.11.2004, 10:30 Uhr

Reform-Erpressung und u-Dämmerung

Der Beitrag "Gespräch mit u-Vorstand Daniele Frijia" von Timotheus Schneidegger wurde diesem Dossier hinzugefügt.



Intime Interna am 02.11.2004, 00:00 Uhr

"Wahlen" zwischen Not und Elend in den USA

Andernorts (Spiegel und alle anderen, die von dpa beliefert werden) berichten schon den ganzen Tag über die US-Präsidentschafts"wahlen". Daß es noch gar nichts darüber zu berichten gibt - außer daß sie heute stattfinden sollen - hält die Mischpoke von nichts ab: Seit heute morgen wird stündlich im Radio durchgegeben, in irgendeinem verschissenen Kaff an der Ostküste seien die Leute schon fertig mit Wählen und Bush mit 19 von 26 Stimmen der Sieger. Vielen Dank!

Wenn in zwei Wochen feststeht, welche Wahlanfechtungsklagen vor Gericht verhandelt werden, dann kann man langsam mal darüber nachdenken, den Wahlausgang medial aufzubereiten. Aber bis dahin muß man ja irgendwas schreiben, nöwahr liebe Kollegen?


Hochschule am 02.11.2004, 12:16 Uhr

Reform-Erpressung und u-Dämmerung

Der Beitrag "Jede Stimme zählt - die bedrohte Mehrheit im AStA" von Timotheus Schneidegger wurde diesem Dossier hinzugefügt.



Hochschule am 02.11.2004, 12:38 Uhr

Reform-Erpressung und u-Dämmerung

Der Beitrag "u-Modell ist nicht gleich u-Modell" von Timotheus Schneidegger wurde diesem Dossier hinzugefügt.





Intime Interna am 06.11.2004, 00:00 Uhr

Bush Präsi, VV ereignislos

Eine kurze Notiz zu den beiden politischen Ereignissen dieser Woche: Georg Wilhelm Friedrich Bush ist zum US-Präsidenten wiedergewählt worden. Auf der Vollversammlung am 3. November wurde als Reaktion darauf eine Resolution gegen Studiengebühren verabschiedet und die Pöbelherrschaft gefeiert. Herr Schneidegger hat in der sich anschließenden Nacht auf einen Hinterhof gekotzt. Das wars.



Intime Interna am 10.11.2004, 00:00 Uhr

Entschuldigung angenommen.

Es ist ja nicht alles schlecht und dämlich in den USA. Einige der 49%, die nicht Bush gewählt haben, entschuldigen sich auf dieser Homepage bei der ganzen Welt für die anderen 51% in rührenden Webcam-Bildern.

Wie der durchschnittliche IQ und das Abstimmungsverhalten in den einzelnen US-Bundesstaaten zusammenhängen, zeigt diese Statistik.


Intime Interna am 24.11.2004, 00:00 Uhr

Aus dem AStA...

...ist die dicke Luft schon wieder raus. Nach der gestrigen AStA-Sitzung gab buf-Renegat Martin Lyssenko (siehe Bericht vom 02.11.) bekannt, er werde sein Mandat niederlegen. Damit rückt ein dem u-asta treuerer Kandidat der buf-Liste nach und die Mehrheit von acht Sitzen ist wieder gesichert.

Schade, es hätte ja sooo spannend werden können!



Lektüreempfehlungen


Reklame

Monster

Sarrazins größter Alptraum und weitere Ungeheuerlichkeiten aus Philosophie und Popkultur in Lichtwolf Nr. 33 vom Frühling 2011. Kostet nur monströse 6,80 Euro, das dicke Heft!



Im Einkaufszentrum »

Die aktuelle Ausgabe:

Lichtwolf Nr. 59 (3/2017), September 2017

Titelthema: Alte Berufe

vorherige Ausgabe

Lichtwolf Nr. 59 (3/2017)

51 alte Berufe im philosophischen Portrait, ausführlicher: Alchemist, Matador, Schuster, Schutzmann, Töpfer und Zensor. Außerdem Lachse, Jacques Ellul und Automobile.


Das nächste Heft erscheint am 20. Dezember 2017 mit dem Titelthema Ins Gesicht. »» Abonnieren


Reklame


Lichtwolf bei Facebook

Vernetzen, verkennen, verfremden
Der Lichtwolf bei Facebook.



Monatsbuch

Zeichenkette Stichwort

« November 2004 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
282930

Stichwortverzeichnis


Archiv


catware.net Verlag

Martin Gohlke: Im Bauch der Titanic

Da wird die Geschichte der westdeutschen Intelligenz lebendig: Martin Gohlkes Roman gibt es als Hardcover mit 394 Seiten beim catware.net Verlag oder hier im Einkaufszentrum für nur 19,80 €.


Marc Hieronimus: Der Schritt zur Seite

Die erste Gesamtdarstellung der Décroissance-Bewegung und ihrer Ursprünge, ihrer Motive, Denker und falschen Freunde: Das leidenschaftliche und fundierte Plädoyer für ein anderes Leben ist erhältlich direkt beim catware.net Verlag oder im Buchhandel (ISBN 9783941921634) erhältlich.


David Hume: Von der Regel des Geschmacks

David Humes Essay über die Ästhetik „Von der Regel des Geschmacks“, von Martin Köhler neu übersetzt: als Taschenbuch beim catware.net Verlag oder hier im Einkaufszentrum für nur 6,80 € - sowie als E-Book für Kindle oder im epub-Format für bloß 2,99 €.



www.lichtwolf.de