Einige Funktionen dieser Website setzen die Speicherung von Cookies auf Ihrem Rechner voraus. Darüber hinaus verwenden wir Cookies von Google, um Anzeigen zu personalisieren und die Zugriffe auf unsere Website zu analysieren. Mehr erfahren Sie in den Datenschutzbestimmungen des catware.net Verlags.

Ok, einverstanden!

lichtwolf.de / Monatsbuch / April 2004

Monatsbuch

April 2004

Sozialphänomenologie am 09.04.2004, 00:00 Uhr

Jesus starb an einem Dienstag!!

Vergesst dies nie(!!), wenn Euch heute wieder ein kleiner, fröhlicher Trupp mit Kreuze begegnet, heidnisches Liedgut trällert und nach billigem Weine riecht.

Frohe Ostern!


Intime Interna am 17.04.2004, 00:00 Uhr

Mädchen sind Streber

Wie sich zeigt, lernen weibliche Schimpansen schneller als männliche, weil diese nur Blödsinn im Kopf haben, während jene der gnädigen Frau Mama auf die Finger gucken. Nachzulesen gibt's das in der aktuellen Nature, womit dann auch geklärt wäre, warum die Jungens in unserer Klasse immer den Mädels an den Haaren gezogen haben. Alles um den Klassenschnitt eben zu halten.



Intime Interna am 21.04.2004, 00:00 Uhr

April-Lichtwolf ist fertsch!

Der neue Lichtwolf zum Anfassen ist da. 10 neue exquisite Seiten zum Lesen und rückseitig Beschreiben. Erhältlich ist das Ding via Fachschaft Philosophie in Freiburg und über die bekannten dunklen Kanäle, ab irgendwann demnächst auch hier im Onlineshop.

Einen Vorgeschmack auf die aktuelle Ausgabe gibt es hier.


Politik am 21.04.2004, 00:00 Uhr

Endlich: Die Chinesen tun was gegen die Überbevölkerung!

Chinesische Familie bei Rettungsaktion für Kaninchen getötet

Hongkong (dpa) - Die Rettungsaktion für ein Kaninchen hat eine dreiköpfige Familie im Westen Chinas das Leben gekostet. Das Haustier war der Mutter davon gehüpft und in eine Jauchegrube gefallen, berichtet die Zeitung «China Daily». Die Frau kletterte in die Grube und wurde ohnmächtig. Ehemann und Sohn eilten zu Hilfe, verloren aber in den giftigen Gasen ebenfalls das Bewusstsein. Rettungskräfte konnten alle drei nur noch tot aus der Grube bergen.

---

Genau, so ist es richtig. Gegen Überbevölkerung und Nahrungsmittelengpässe hat diese chinesische Familie das Rezept schlechthin gefunden. Eigentlich sollte es zur Nachahmung empfohlen werden - doch dies wird aller Voraussicht nach von Greenpeace verhindert werden. Laut einem Sprecher sei die Anzahl der potentiellen Opfer unter der Hasenpopulation in China nicht hinnehmbar. Unter Umständen sei allerdings eine Erhöhnung des Verhältnisses Toter Hase zu Toter Chinese auf 1:5 denkbar und damit akzeptabel...


Intime Interna am 23.04.2004, 00:00 Uhr

Wichtige Programminfo:

Am Montag kommt unser politischer Freund und Weggefährte Beckstein (der Minister für moralisches Wohlempfinden aus dem Königreich Bayern) um 20 Uhr ins Audimax der Uni Freiburg.

Kommet in Scharen und bringt Lust auf Burschis (die Guten - mit Mütze und Narbe) und Bambule (die Positive!) mit!

Heeeeeelllllllllauuuuuuuuuuu!



Lektüreempfehlungen


Reklame

Monster

Sarrazins größter Alptraum und weitere Ungeheuerlichkeiten aus Philosophie und Popkultur in Lichtwolf Nr. 33 vom Frühling 2011. Kostet nur monströse 6,80 Euro, das dicke Heft!



Im Einkaufszentrum »

Die aktuelle Ausgabe:

Lichtwolf Nr. 59 (3/2017), September 2017

Titelthema: Alte Berufe

vorherige Ausgabe

Lichtwolf Nr. 59 (3/2017)

51 alte Berufe im philosophischen Portrait, ausführlicher: Alchemist, Matador, Schuster, Schutzmann, Töpfer und Zensor. Außerdem Lachse, Jacques Ellul und Automobile.


Das nächste Heft erscheint am 20. Dezember 2017 mit dem Titelthema Ins Gesicht. »» Abonnieren


Reklame


LWReader

Klicken Sie sich durch ausgewählte Lichtwolf-Ausgaben im Heft-Layout: eingescannt oder geradewegs aus dem Computer herausgelassen in den LichtwolfReader.



Monatsbuch

Zeichenkette Stichwort

« April 2004 »
So Mo Di Mi Do Fr Sa
    123
45678910
11121314151617
18192021222324
252627282930

Stichwortverzeichnis


Archiv


catware.net Verlag

Martin Gohlke: Im Bauch der Titanic

Da wird die Geschichte der westdeutschen Intelligenz lebendig: Martin Gohlkes Roman gibt es als Hardcover mit 394 Seiten beim catware.net Verlag oder hier im Einkaufszentrum für nur 19,80 €.


Marc Hieronimus: Der Schritt zur Seite

Die erste Gesamtdarstellung der Décroissance-Bewegung und ihrer Ursprünge, ihrer Motive, Denker und falschen Freunde: Das leidenschaftliche und fundierte Plädoyer für ein anderes Leben ist erhältlich direkt beim catware.net Verlag oder im Buchhandel (ISBN 9783941921634) erhältlich.


David Hume: Von der Regel des Geschmacks

David Humes Essay über die Ästhetik „Von der Regel des Geschmacks“, von Martin Köhler neu übersetzt: als Taschenbuch beim catware.net Verlag oder hier im Einkaufszentrum für nur 6,80 € - sowie als E-Book für Kindle oder im epub-Format für bloß 2,99 €.



www.lichtwolf.de